Fredriks erstes Hockeymatch

26.09.2019

Für Fredrik war dieses Jahr wirklich ein ganz besonderes. Bis letztes Jahr gab es eigentlich noch keinen Sport für den er sich besonders interessiert hat. Dann fing es an mit Eishockey, aber halt nur als Interesse für das Spiel und aus der Zuschauer Perspektive. Im Winter als dann unser See zugefroren war jedoch kam die Wende. Er fing an, auf dem See Eishockey zu spielen und war da richtig angefixt. Dann hat er bei IKO in der Hockeyschule angefangen. Alle anderen Kinder konnten zu dem Zeitpunkt schon so viel mehr wie er, aber er hat richtig hart gearbeitet um da mitzumachen. Dann durfte er mit den älteren Kindern den ganzen Frühsommer beim Inline Skates Training mitmachen und im Sommer war er beim Hockey Camp. Im März hatten die Trainier ihm noch gesagt, dass er noch viel aufholen muss und noch eine Saison lang in die Hockeyschule gehen soll. Doch er hat im laufe des Jahres so viel gelernt und so viel Willen und Einsatz gezeigt, das er nun ins jüngste Jungs Team bei IKO aufgenommen wurde. Und er ist überglücklich und nun ist er noch mehr Hockey begeistert wie er eh schon war.

Heute hat er dann mit seiner Manschaft sein allererstes Match gespielt. Heimspiel gegen Vimmerby und Fredriks Manschaft hat 7 zu 3 gewonnen.

1 response to "Fredriks erstes Hockeymatch"

  1. By: Chola Mwamba Posted: 16 December, 2019

    Well done Fredrik for your determination towards the sport.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *